Impressum

technik support
A-8020 Graz
Nikolaiplatz 4/2
office@techniksupport.at
Fax.: +43 (0) 316/720 810 12
www.techniksupport.at

Ing. Klaus Kienreich
Tel.: +43 (0) 664 819 67 21
kienreich@techniksupport.at

Ing. Jörg Kraudinger
Tel.: +43 (0)650/34 35 800
kraudinger@techniksupport.at

Ing. Helmut Zinnegger
Tel.: +43 (0)676/432 33 82
zinnegger@techniksupport.at

Firmenbuchnummer 322483s
Firmenbuchgericht Landesgericht für ZRS Graz
UID Nummer ATU64652502


Liefer- und Zahlungsbedingungen


Festpreis

Die genannten Preise sind Festpreise in Euro, gültig für Lieferungen und Leistungen bis 31.12.2009. Für jedes weitere Folgejahr gilt eine Erhöhung um 3 % (1,5 % bis 30.06. des jeweiligen Jahres). Die Preise verstehen sich exklusive Mehrwertsteuer, EXW gemä? Incoterms 2000; verpackt für LKW-Transport bzw. Luftfracht.

Lieferumfang

Der Liefer- bzw. Leistungsumfang entspricht dem Angebot.

Lieferzeit

Die Lieferzeit beginnt ab schriftlicher Auftragserteilung und vollständiger Klärung des Lieferumfangs sowie nach Vorlage der genehmigten Pläne bzw. der genehmigten Ansichtszeichnungen bzw. nach Erhalt aller zur Leistungserbringung notwendigen Unterlagen.

Lagerkosten bei Materiallieferungen

Wir gestehen Ihnen zu, den Liefertermin bis spätestens Ende der ersten Hälfte der bestätigten Lieferzeit zu verschieben. Nach Überschreitung dieser Frist ist eine einmalige Verschiebung von max. 2 Wochen ohne Verrechnung der Lagerkosten möglich. Das heißt, die bestellte Ware wird zum vereinbarten Termin fertig gestellt, auf Lager gelegt und dem Kunden wird der Auftragswert in Rechnung gestellt. Bei jeder weiteren Lieferterminverschiebung werden die Lagerkosten separat in Rechnung gestellt. (€ 8,-/m2/Monat).

Aufstellungsplan

Bei der Beauftragung eines Aufstellungsplans sind die Erstellung sowie eine Änderung nach der Einreichung im Preis enthalten. Jede weitere Änderung nach Überarbeitung bzw. Korrektur wird separat nach Aufwand in Rechnung gestellt.

Ansichtszeichnungen

Ansichtszeichnungen sind im Gesamtpreis nicht enthalten und müssen separat angeboten werden. Bei der Beauftragung von Ansichtszeichnungen sind die Erstellung sowie eine Änderung nach der Einreichung im Preis enthalten. Jede weitere Änderung nach Überarbeitung bzw. Korrektur wird separat nach Aufwand in Rechnung gestellt.

Garantie und Gewährleistung

Die Garantie- und Gewährleistungsfrist beträgt 6 Monate und beginnt ab Übergabe des Werkstücks an den Auftraggeber oder ab Bereithaltung des Werkstücks im Betrieb des Auftragnehmers. Im Fall eines Garantie- und/oder Gewährleistungsanspruchs ersetzt technik support Standarteile der Lieferung kostenlos zur genannten Destination. Die angefallene Arbeitszeit daför vor Ort wird nicht ersetzt.

Zahlungsbedingungen

Innerhalb 14 Tagen netto

Prüfpflicht

Erfolgt die Ausführung der Leistungen aufgrund von vom Auftraggeber übergebenen Plänen, Grundrissen und Skizzen oder Anweisungen, garantiert dieser dem Auftragnehmer die Richtigkeit der beigestellten Unterlagen und Angaben.

Claiming

technik support liefert geprüfte Aufzugskomponenten auf die Baustelle. Garantieteile oder Fehlteile werden kostenlos nachgeliefert. Montagemehraufwendungen werden grundsätzlich nicht anerkannt, es sei denn, es handelt sich um grobe Konstruktionsfehler. Sollte dies der Fall sein, ist technik support umgehend bei Erkennung schriftlich in Kenntnis zu setzen, um einen Techniker von technik support vor Ort zu schicken, der selbst eine Lösung herbeiführt. Wenn nach einem Vororteinsatz festgestellt wurde, dass die Beanstandung nicht von technik support verursacht wurde, so werden die angefallenen Kosten an den Kunden weiterverrechnet. Ist der Transport im Leistungsumfang von technik support enthalten, müssen Transportschäden unmittelbar nach Entladung bzw. verdeckte Mängel sofort nach Feststellung schriftlich an technik support gemeldet werden.

Verzugsschaden

Grundsätzlich ist die Terminbrisanz bei Auftragserteilung zu deklarieren. technik support wird, wenn dafür verantwortlich, für Verzugsschäden aufkommen. Dies ist jedoch mit max. 5 % des technik support Werts der letzten Lieferung begrenzt. Ausgenommen ist höhere Gewalt (Erdbeben, Brand, Streik, etc.).

Stornierung

Bei Stornierung von Aufträgen werden dem Kunden die zum Zeitpunkt der Stornierung entstandenen Selbstkosten in Rechnung gestellt.

Bindefrist

Die Bindefrist beträgt 60 Tage ab Angebotsdatum. Nach dieser Frist behalten wir uns das Recht vor, unser Angebot sowohl in technischer als auch kaufmännischer Hinsicht ganz oder teilweise zu ändern.

Sonstiges

Sollten wir im Auftragsfall Baupläne bzw. technische Unterlagen erhalten, die von den vereinbarten Anforderungen abweichen, werden wir unsere Preise entsprechend ändern.